Leni

Tier-Nr. 2720 „Leni“ ist eine 3-beinige Mischlingshündin, der aufgrund eines

schweren Unfalls ein Bein amputiert werden musste.

Im Alltag ist sie eine ruhige Zeitgenossin, lässt sich gerne von

Menschen verwöhnen, die sie kennt und mag. Bei Fremden

entschiedet sie nach Sympathie, ob sie Kontakt möchte oder nicht.

Andere Hunde mag sie meist nicht, sie ist lieber Einzelprinzessin.

Auch Katzen sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein.

 

Leni geht gerne spazieren, sollte natürlich aber aufgrund ihres

Handicaps keine riesigen Wanderungen unternehmen.